Willkommen in der Betty-Greif-Schule

Wir begrüßen Sie herzlich zum Schuljahr 2020/21.

 

Die Betty-Greif-Schule Pfarrkirchen und Simbach am Inn versteht sich als Ort des Lebens und Lernens für Schüler und Schülerinnen in den Förderschwerpunkten Sprache, Lernen und sozial-emotionale Entwicklung.

 

In 14 Schulklassen und 2 Gruppen der Schulvorbereitenden Einrichtung bereiten wir Kinder und Jugendliche auf eine gelingende private und berufliche Selbständigkeit vor.

 

Dabei liegt uns ein ganzheitlicher und kompetenzorientierter Ansatz besonders am Herzen.

 

Durch differenzierte und an der Förderung der Kinder ausgerichtete Diagnostik versuchen wir, die Kinder dort abzuholen, wo sie in ihrem Entwicklungsprozess stehen und sie professionell und menschlich zugleich zu fördern.

 

Sonderpädagogisch ausgebildetes Personal aus verschiedenen Fachrichtungen wirkt interdisziplinär zusammen.

 

Eine zusätzliche Vernetzung mit externen Partnern ist dabei von entscheidender Bedeutung.

 

„Fördern und fordern zugleich“ ist unser Grundsatz, den wir teamorientiert umsetzen.

 

Eine wertschätzende und offene Elternarbeit trägt entscheidend zum Gelingen einer erfolgreichen Ausbildung bei.

 

Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns auf viele neue Herausforderungen und laden Sie ein, stets einen persönlichen Kontakt zu uns zu suchen.

 

 

Susanne Prinz-Fuest, Ingrid Steinhauser und Elke Scherling

im Namen des gesamten Kollegiums der Betty-Greif-Schule Pfarrkirchen und Simbach am Inn

Erreichbarkeit in den Ferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,   das Schuljahr 2020/21 geht nun zu Ende und Ihre Kinder gehen nach der Zeugnisverleihung [...]

Frau Griesbacher und Frau Kremsreiter verabschieden sich in den Ruhestand

Im Mittelpunkt der Verabschiedungen standen zwei verdienstvolle Kolleginnen, die sich mit dem letzten Schultag in den wohlverdienten Ruhestand begeben.   [...]

Wir sagen herzlichen Dank an die sich verabschiedenden Kolleginnen

Auch in diesem Jahr müssen wir uns leider von Kolleginnen verabschieden, die ab dem kommenden Schuljahr an anderen Schulen eingesetzt [...]