2018/19: Kulturwerkstatt

Oktober 2018

 

Neuigkeiten aus der Kulturwerkstatt:

Auch in diesem Schuljahr geht es mit der Kulturwerkstatt munter weiter:

18 Schüler und Schülerinnen haben sich angemeldet.

Die erste Aufführung fand am Donnerstag, den 11.10.18 statt:

 

URAUFFÜHRUNG:

Der erste Flashmob an der Betty-Greif-Schule!

Mit großem Elan, guten Bewegungsideen und viel Geduld beim Proben haben die Schülerinnen und Schüler der Kulturwerkstatt unter der Anleitung ihrer Lehrerinnen Frau Sollinger und Frau Scherling

den allerersten Flashmob an der Betty-Greif-Schule

während der großen Pause vor der versammelten Schulfamilie durchgeführt.

Ganz besonders beeindruckt zeigten sich die Erstklässler,

die teilweise sogar mittanzten.

 

Die nächste kreative Idee ist schon in Arbeit:

Wir proben an einem Theaterstück… Es wird aber noch nicht verraten, wie es heißt. Nur so viel: Es spielt auf jeden Fall an unserer Schule!

Und singen werden wir auch demnächst. Bleiben Sie also gespannt!

 

November 2018

 

Der Kulturklassenrap ist fertig!

 

„Wir sind die Klassen sieben bis vier –

Wir rappen und wir lachen hier!“

 

So klang es am Donnerstag durch das Treppenhaus der Betty-Greif-Schule.

 

Die Kulturwerkstatt-Kids stellten den beiden SVE-Gruppen und den Schülern und Schülerinnen im Grundschulalter ihren selbstgedichteten Text vor, der genau um das geht, was sie jeden Donnerstag in der Kulturwerkstatt machen: tanzen, Theater spielen, rappen…

Dabei groovten und sangen die 18 Kids mit viel Begeisterung und Lässigkeit.

 

Die nächste Aktion hat mit Weihnachten zu tun… Also, gespannt bleiben!

 

Dezember 2018

 

Pausenhof in Weihnachtsstimmung

 

Am Donnerstag vor den Weihnachtsferien lud die Kulturwerkstatt alle Schüler und Schülerinnen zu einer kleinen Weihnachtsfeier ein.

 

Mit großer Freude nahmen die Klassen 1 bis 2 in ihren Klassenzimmern den von den Kulturwerkstattkids organisierten Kinderpunsch und die leckeren Lebkuchen entgegen.

 

Im Pausenhof standen für die älteren Schüler Stehtische mit weihnachtlicher Dekoration und Plätzchentellern bereit. Bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik und mit bester Weihnachtslaune genossen die Schüler ihren Früchtepunsch.

 

Das machen wir bestimmt im nächsten Jahr wieder –  oder vielleicht gleich zu Ostern?!?

 

Februar 2019

 

Ein „SAMS-Tag“ in der Betty-Greif-Schule

 

Eine Meisterleistung vollbrachten die Kulturwerkstatt-Kids am Freitag, den 22.2.2019.

 

Gleich zwei Aufführungen hintereinander brachten die 21 Jungs und Mädchen der Kulturwerkstatt in der jeweils vollbesetzen Turnhalle auf die Bühne.

 

Sowohl die SVE-Kinder als auch die Klassen 1 bis 7 sowie einige Lehrkräfte, die Schulleitung und auch Eltern sahen begeistert zu, als das Sams frech und quietschvergnügt durch ein Klassenzimmer der Betty-Greif-Schule tobte.

 

Unterstützt wurde das vorlaute Wesen dabei von vielen Schülern und Schülerinnen, die viel Spaß daran hatten, den Lehrer zu ärgern. Auch ein Rektor namens Herr Preisinger war in das Spiel involviert.

 

Der langanhaltende Applaus der Zuschauer entschädigte die vielen Akteure für ihre intensive Probenarbeit.